Mitarbeiterstimmen

Unsere Kollegen über uns

Wir wissen, dass wir nur dann glückliche Kunden haben und erfolgreich sein können, wenn unsere Mitarbeiter glücklich sind. Und dafür legen wir uns mächtig ins Zeug! Hier sehen Sie einen Auszug ausgewählter Mitarbeiterstimmen - wir freuen uns sehr über das ausgesprochene Lob!

 

„Besonders hervorzuheben ist wirklich das tolle Team - es macht einfach Spaß in einer solchen Atmosphäre zu arbeiten. Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht vor Lachen weinen muss! Außerdem können wir extrem selbstständig arbeiten, interne Prozesse mitgestalten und bedienen so viele unterschiedliche Kunden verschiedenster Branchen, dass es nie langweilig wird. Sehr angenehm sind natürlich auch die flexiblen Arbeitszeiten, die Möglichkeit Überstunden abzubauen und im Homeoffice zu arbeiten. Von den internen Mitarbeitermotivations-Programmen und unserer agenturinternen Kreditkarte ganz zu schweigen … :-) “ Jennifer Ahlheim, Projekt- und Marketingleiterin

 

"Die Freude auf den nächsten Tag ist groß. Hierfür sorgen die besten Kollegen die man sich vorstellen kann. Eine wirklich schöne familiäre Atmosphäre herrscht in der necom. Jeder ist für den anderen da, auch wenn die Arbeit immer im Nacken sitzt. Verrückt, kreativ, konzentriert, humorvoll, zielorientiert, abwechslungsreich, seriös, menschlich und noch vieles was ich nicht in Worte packen kann, ist der Grund meiner Freude an meiner täglichen Arbeit. Danke, dass ich ein necomer sein darf." Fabrizio Armenti, Qualitätsprüfer

 

"Tolle Kollegen haben dürfen, hinterfragen dürfen, Ideen haben dürfen, Ideen umsetzen dürfen, mal etwas wagen dürfen, Ausnahmen machen dürfen, Fehler machen dürfen, mal schnell weg dürfen, auch mal krank sein dürfen, pünktlich Feierabend machen dürfen, im HomeOffice arbeiten dürfen, Spaß haben dürfen - geschätzt werden! Sehr gute Gründe, hier zu sein :)Johannes Röhl, Teamleiter Webentwicklung

 

"Sehr angenehmes Arbeitsklima mit der perfekten Mischung aus Seriösität, guter Laune und Spaß an der Arbeit. Vorgesetzte und Kollegen nehmen konstruktive Kritik und Vorschläge wahr und Ideen werden gemeinsam umgesetzt. Man arbeitet überwiegend eigenverantwortlich und selbständig, was ich sehr toll finde. Tauchen trotzdem einmal Fragen auf, oder ist man auf die Unterstützung von Kollegen angewiesen, ist immer jemand zur Stelle. Goodies wie die Glücklichmacher Card, Gleitzeiten, Team-Events etc. runden den positiven Eindruck ab." Bastian Weber, Online Marketing Berater

 

"Angenehmes Arbeitsklima, sympathisch verrückte Kollegen, abwechslungsreiche Aufgaben, flexible Arbeitszeiten, Probleme werden zusammen besprochen und gelöst. Sehr wichtig ist zudem, dass ich in Zukunft in dem Haus meiner Träume, meinen Arbeitsplatz haben und mit meiner Glücklichmacher Card schön viel shoppen werde :)" Damla Ünal, Teamleiterin Verwaltung

 

"Durch die Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten, bin ich komplett flexibel und kann Arbeit und Leben sehr gut kombinieren. Die Arbeit finde ich sehr abwechslungsreich. Eben hat man sich noch mit Zwieback-Produkten beschäftigt, dann taucht man in die Welt von Leasing-und Factoringprodukten ab und am Ende des Tages beschäftigt man sich mit Beauty-Gesichtsmasken. Mehr Abwechslung geht nicht." Tim Hüffelmann, Konzeptioner

 

"Ich kann nach 3 Jahren, die ich bei der necom arbeite, auf eine spanndende Zeit zurückblicken. Seien es die unterschiedlichsten spannenden Jobs, bei denen ich viel gelernt habe oder auch die tolle Zeit, die ich Alex in Ihrer Ausbildung begleiten durfte. Die Arbeitsbedingungen die wir hier in der Grafik haben sind perfekt- viieeeel Platz und Ruhe sich kreativ auszutoben ;)  Auch erwähnt werden sollte die Work-Life-Balance! In vielen Agenturen ist das nur ein Wunschgedanke, in der necom Realität- geregelte Arbeitszeiten, TOP! Zudem, gibt es auf der Welt eine Agentur, wo die Mitarbeiter eine hauseigene Prämien/Master Card besitzen? I don´t belive!" Ralf Albert, Junior Art Director

 

"Bin ja jetzt schon fast 5 Jahre hier und konnte bis jetzt immer viele Erfahrungen sammeln. Sei es im Print- oder auch Web-Bereich. Allein schon durch meine Ausbildung, wo ich immer helfende Hände hatte. Hauptsächlich durch Sandra, Johanna, Britta und Ralf. Was ich super finde, sind die Gleitzeiten. Dadurch hat man eine gute Work-Life-Balance und kann auch private Termine gut organisieren und sich die Zeiten so einplanen, wie man sie braucht. Was mich sehr überrascht und auch gefreut hat, war die Idee mit der Glücklichmacher-Card. Hätte nie gedacht, dass die necom so etwas möglich machen kann. Finde ich super! An den Räumlichkeiten find ich es schade, dass Projektleiter und Kreation so weit von einander getrennt sind. Aber das ändert sich ja jetzt bald, wenn wir umziehen. Super finde ich allerdings auch den Salat-Tag. Da sieht man die anderen dann mal was länger, anstatt nur bei kurzen Absprachen bei Projekten.Alexandra Bauer, Mediengestalterin

 

"Die necom ist eine Auslese kreativer und motivierter Querdenker, die sich durch den gegebenen Freiraum sehr dynamisch weiterentwickeln können. Die necomer nehmen Probleme selbst in die Hand und unterstützen sich gegenseitig. Wir denken mit dem Kopf aber auch genauso mit dem Herzen, weil das was wir hier machen auch das ist, was wir machen wollen. Und dieses Engagement wird hier auch sehr geschätzt." Georg Savin, Teamleiter Kreation und User Interface Designer

Kontakt aufnehmen

Persönliche Daten