News

Neues aus der necom-Welt

von goethe und schiller zur necom

vom: 12.11.2009
Johnny Röhl - necom Werbeagentur Köln

Johnny Röhl ist neuer Web-Programmierer bei necom

von goethe und schiller zur necom

Germanistik, Phonetik und Allgemeine Sprachwissenschaft waren bisher Stefanies Terrain. Doch jetzt müssen Goethe und Schiller zugunsten der necom einen Platz in ihrem Regal frei räumen, denn ihre neue Lektüre trägt die Überschrift "Suchmaschinenoptimierung".

An der Universität zu Köln hat sie im Hauptfach Germanistik studiert und war nebenbei beim WDR als studentische Aushilfe tätig. Zwischendurch schaute sie kurz beim Hörfunk vorbei und nach einem Praktikum beim Goethe-Institut in Thessaloniki hat es sie dann letztendlich in den Bereich Online Marketing verschlagen. Getreu nach dem Motto "hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein" gehört sie nun zum necom-Team und wird als Onlinemarketing-Trainee in nächster Zukunft unsere Kunden im Suchmaschinenmarketing betreuen.

Die 27-jährige Krefelderin mit deutsch-griechischen Wurzeln liebt es, in Köln zu leben, kann ohne ihren Kaffee nicht existieren, schenkt sich gerne selbst Schnittblumen und tummelt sich, so oft es geht, in diversen Fitnesskursen. Privat darf es dann neben der klassischen auch mal triviale Literatur sein. Heutzutage muss man ja flexibel bleiben.

Kontakt aufnehmen

Persönliche Daten