News

Neues aus der necom-Welt

Unser neues Junior-Junior Departement

vom: 12.06.2014
necom Werbeagentur (Köln) hat Grundschulbesuch

In den Agenturräumen in Köln werden diverse Plakatmotive entwickelt

Das Team um Lena Engel in Köln macht deutlich, was Werbung ist

In Köln entstehen kreative Ideen Headlines und Motive für die Schulaktionen

Gemeinsam werden aus jeder Gruppe die tollsten Motive ausgewählt

Das Team in Köln staunt: so viele kreative Köpfe in dem Alter!

Lauter aufgeweckte Kinder mit jeder Menge Medien-Know-How

Die Kids fomen zum Abschied das Keyvisual unserer Werbeagentur in Köln

Hier ist das Gewinnerplakat für den Sponsorenlauf zu sehen

Hier ist das Gewinnermotiv für das Sport-und Spielefest abgebildet

Wie wir aus dem Profi-Fußball lernen, kann man mit dem Recruiting nicht früh genug anfangen. Genau deshalb gab es diese Woche ein großes Hallo im Kölner Hauptquartier der Werbeagentur necom: Im Rahmen des Sachkundeunterrichts tauschten die Schülerinnen und Schüler der Thomas-von-Quentel Grundschule aus Walberberg kurzerhand den Klassenraum mit den Räumen unserer Agentur. Ziel: Stärkung der Medienkompetenz der Kids. Dabei staunten wir nicht schlecht über die Skills der Kleinen. Als junge Kreative entwickelten sie unter Anleitung der Profis Headlines und Motive für das Sport- und Spiel Fest der eigenen Schule. „Selten habe ich so viele aufgeweckte Kids auf einmal gesehen“, staunte Art-Direktor Ralf Albert.

Im Anschluss gab es dann noch eine Fragerunde. Auch dabei glänzten die Nachwuchs-Werber mit interessierten Fragen zum Gehalt, zum Alter der Werber und zu den kreativsten oder langweiligsten Projekten. Natürlich standen wir ganz offen Rede und Antwort – auch wenn sich das im Gehaltspoker mit den Kleinen später als Nachteil herausstellen sollte. Als Belohnung für so viel Engagement überreichte Marketingchefin Jennifer Ahlheim allen noch eine Überraschungstüte. Wir meinen: ein voller Erfolg – die Zukunft kann kommen!

Kontakt aufnehmen

Persönliche Daten